Organisation der Rasselbande

Die Eltern, die ein Kind in der Rasselbande haben, werden Mitglied des Vereins Rasselbande. In den folgenden Punkten wird aufgezeigt, wie dieser Verein arbeitet.

Der Vorstand

Der Vorstand setzt sich aus vier gewählten Mitgliedern der Rasselbande zusammen.

Aufgaben: Rechtliche Vertretung und Repräsentation nach außen

  • Finanzverwaltung
  • Personalverwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgliederverwaltung

Der Vorstand trifft sich nach Absprache, um eine kontinuierliche Arbeit zu gewährleisten.

Der Elternbeirat

Aufgaben: Bindeglied und Ansprechpartner/in zwischen Eltern und Erzieherinnen

  • Organisation und Verteilung der Elternarbeiten
  • Organisation des Haus- und Gartentages
  • Organisation des Trödelmarktes / Weihnachtsmarktes
  • Organisation von Rasselbandenfesten mit und ohne Kinder
  • Neuaufnahmen von Kindern

Der Elternrat trifft sich regelmäßig, um seine Aufgaben zu besprechen.

Die Mitgliederversammlung

Einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt. Dort können  richtungsweisende Entscheidungen getroffen werden:

  • Der Vorstand legt Rechenschaft über seine Arbeit ab.
  • Es findet eine Reflektion der geleisteten Arbeit aller Beteiligten statt.
  • Die Kassenprüfer berichten.
  • Der Vorstand wird entlastet.
  • Die Vorstandsmitglieder werden gewählt.
  • Es wird über Investitionen geredet.

Der Elternabend

Regelmäßig treffen sich Eltern und Erzieherinnen zum Elternabend in der Rasselbande. Er beginnt um 20.00 Uhr, damit möglichst viele Eltern teilnehmen können. Abgesehen von der Gelegenheit, sich untereinander besser kennen zu lernen und vielleicht Kontakt zu den Eltern des besten Freundes oder der besten Freundin des eigenen Kindes aufzunehmen, bietet der Elternabend den Raum für viel Information, Austausch und Mitsprache:

  • Eltern werden von den Erzieherinnen informiert, was in der Rasselbande und in den einzelnen Gruppen mit ihren Kindern unternommen wird. 
  • Erzieherinnen können und möchten sich über ihre Planung mit den Eltern austauschen, von Entwicklungen berichten und in der Arbeit von den Anregungen der Eltern profitieren.
  • Eltern können Entscheidungen für ihre Kinder treffen und beeinflussen. Sie können konstruktive Vorschläge machen und eigene Ideen beisteuern.
  • Eltern werden regelmäßig von Vorstand und Elternbeirat über deren Arbeit informiert.
  • Während eines Elternabends werden die 4 Elternvertreter aus beiden Gruppen gewählt, die den Elternbeirat bilden.

Die Elternarbeit

Alle Eltern der Rasselbande helfen im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Fähigkeiten: 

  • Sie treffen sich 4x im Jahr zum Haus-und Gartentag an einem Samstag in der Rasselbande
  • Sie arbeiten bei den 2 Trödelmärkten mit 
  • Sie arbeiten am Stand beim Asberger Adventsmarkt
  • Ein Elternteil übernimmt die Kontrolle des Kassenbuchs
  • Sie renovieren regelmäßig die Räume der Rasselbande
  • Sie führen zusätzliche Reinigungsarbeiten durch und haben feste Arbeitsbereiche
  • Sie pflegen den Garten
  • Sie tätigen Einkäufe